13.1.13 17:08, kommentieren

5. Blog

Warum "Fan" meiner Seite werden?

Meine Facebook-Seite spricht meine Bestandskunden, meine Neukunden und alle Teeliebhaber an.

Wir posten laufend wissenswerte und interessante Informationen rund um das Thema Tee. Angefangen vom Teeanbau, über die richtige Zubereitung bis hin zur den Nutzen der einzelnen Teesorten. Diese Informationen werden auch gelegentlich in Form von Videos gepostet.
Jeden Montag machen wir auf unseren Tee der Woche aufmerksam, der in der jeweiligen Woche vergünstigt bei uns erhältlich ist. Mit passenden Informationen und wertvollen Hinweisen wird dieser Tee schmackhaft gemacht.

Des Weiteren veranstalten wir einmal im Monat ein Teeseminar, welches ebenso über unsere Facebook-Seite veröffentlicht wird. Hier können sich Fans auch direkt für dieses Seminar anmelden.

Neue Angebote und Aktionen werden laufend gepostet.  Auch Gewinnspiele zählen zu unsere Kommunikationsstrategie dazu.

Um unsere Fans auch aktiv einzubinden, werden regelmäßig Postings geschaltet, auf denen sie direkt antworten und ihre Meinung schreiben können. Somit erfahren wir die Wünsche der Fans/Kunden und können uns danach richten.

Zusammenfasssend, bieten wir unseren Fans viele Vorteile, wie wertvolle Informationen, Angebote, Aktionen, Tee der Woche u.v.m.

Es zahlt sich somit aus unsere Seite zu liken!

13.1.13 17:05, kommentieren

4. Blog

Konkurrenzanalyse

Unsere stärksten Konkurrenten sind Starbucks, Demmers Teehaus, und McCafé.

Es folgt eine Analyse der Facebook-Seiten und eine kurze Beschreibung des Konzeptes.

 

Starbucks: (gößter Konkurrent)

Das Konzept: Starbucks verkauft (-teilweise) und serviert Kaffee und Tee. Die Konzentration liegt noch sehr stark auf Kaffee, jedoch wird das Angebot von Teesorten kontinuierlich erweitert. Es handelt sich hier ebenfalls um gerecht gehandelte und nach ethischen Kriterien hergestellte Produkte. Dies spiegelt sich im Preis wider, der sehr teuer ist. Die Starbucks-Filialen bestechen durch einen amerikanischen Flair. Die Einrichtung wirkt ein wenig steril. Es sind jedoch teilweise auch bequeme Fauteuils vorzufinden. Starbucks richtet sich an junge Menschen und Geschäftsleute, denen qualitativ hochwertiger Kaffee serviert wird.  Angesprochen werden hauptsächlich Menschen zwischen 20 und 45 Jahren, insbesondere Einkaufsbummler, Studenten und Geschäftsleute.

 

Facebook-Auftritt:  Starbucks Österreich

Als Profilbild wird das Logo verwendet. Die grüne Farbe des Logos wirkt beruhigend, einladend und freundlich. Die weiße Meerjungfrau in der Mitte soll die Nähe von Seattle zum Meer und die Seefahrertradition der Kaffeehändler von früher repräsentieren.
Die Titelbilder werden kontinuierlich aktualisiert. Zurzeit wird ein Bild über einen grünen Tee gezeigt mit einer passenden Aufforderung. Was sehr gut ist, ist dass alle Titelbilder dem länglichen Format angepasst werden. Mit Postings wird nicht übertrieben. Meistens gibt es zwei bis maximal 3 Postings in der Woche.
Es wird laufend auf neue Angebote oder Aktionen hingewiesen. Die letzten Beiträge handelten von Tee, da wie bereits beschrieben, Tee im Kommen ist.
Zusammenfassend, finde ich die Seite sehr harmonisch  und gut auf das Konzept abgestimmt.

 

 

Demmers Teehaus:

Das Konzept: Demmers Teehaus ist ein gehobener Teefachhandel mit Schwerpunkt auf lose Tees und Tee-Accessoires. Hier wird der Tee nur verkauft und nicht serviert. Demmers Teehaus steht für "Österreichische Teekultur", die mit typischen Wiener Spezialitäten in die ganze Welt exportiert werden.

 

Facebook-Auftritt: Demmes Teehaus

Als Profilbild wird das Logo verwendet, welches zu Gänze in rot gehalten wird. Die Titelbilder werden kontinuierlich aktualisiert. Zurzeit wird ein angenehmes Bild über eine volle Teetasse mit Teekräutern gezeigt. Hier werden die Titelbilder nur manchmal auf das längliche Format angepasst, was sehr schade ist, denn dann werden die Bilder stark abgeschnitten gezeigt.
Auch hier werden ca. 2 bis max. 3 Beiträge in der Woche gepostet. Es werden u.a. neue Angebote, Gewinnspiele und Veranstaltungen veröffentlicht. Die "österreichische Teekultur" wird bei der Seite ein wenig vernachlässigt.
Zusammenfassend, finde ich diese Seite trotzdem sehr gelungen. Sie ist sehr informativ, abwechslungsreich und gut abgestimmt.
Diese Facebook-Seite ist mein persönlicher Favorit.

 

 

McCafé:


Das Konzept: McCafé bietet eine breite Auswahl an Kaffee- und Teespezialitäten sowie Torten, Mehlspeisen und internationale Dessert-Variationen, wie Cupcakes, Brownies und Cheesecake sowie heimische Klassiker wie Apfeltorte und Marzipantorte. McCafé kombiniert ein modernes Kaffeeangebot mit der Philosophie von McDonald’s: Hohe Qualität zu guten Preisen und speziellem Kundenservice. Die Einrichtung ist sehr modern. Angenehme Brauntöne laden zum Verweilen ein. McCafé spricht Personen jeglichen Alters an. Von Familie mit Kindern bis hin zu  Geschäftsleuten, die sich eine Pause gönnen möchten.

 

Facebook-Auftritt: Mc Café Österreich

Die Facebook-Seite Mc Café Österreich kann derzeit "nur" 75 Fans verzeichnen. Der Grund dafür ist, dass die meisten Personen die "allgemeine, internationale" Facebook-Seite liken.

Als Profilbild wird hier ebenfalls das Logo verwendet. Dieses ist wie auch das Design der Einrichtung in braun gehalten. Dieses "einfache" braun finde ich persönlich jedoch nicht sehr ansprechend. Das Titelbild zeigt zurzeit ein Angebot mit einer Torte und einem Cappuccino. Das Bild finde ich sehr gelungen und auch die Idee ist toll als Titelbild ein Angebot zu zeigen. Dieses fällt sofort ins Auge. Mit Posting-Einträgen wird hier eher gespart. Der letzte Eintrag war vom 29.12.2012. Hier sollte Mc Cafe mehr Zeit investieren und seinen "Fans" auch etwas bieten. Über das Jahr verteilt zeigte der Großteil der Postings neue Angebote. Aber es wurde auch teilweise mit den Fans kommuniziert und sie wurden auch des Öfteren aufgefordert bei McCafe vorbeizuschauen.

Zusammenfassend, kommt mir die Facebook-Seite Österreich ein wenig vernachlässigt vor. Das Design der Seite könnte noch ein wenig mehr auf das "moderne" Konzept von McCafe abgestimmt sein.

 

 

 

 

13.1.13 17:00, kommentieren

2. Blog = 3. Blog (Ist = Soll)

Unsere CI:

Die Umsetzung auf Facebook entspricht unserer Corporate Identity. Daraus ergibt sich:
IST Zustand = Soll Zustand.

Corporate Identity bezeichnet das Selbstbild eines Unternehmens. Image dagegen ist das Fremdbild, das von der Gesellschaft nach außen hin wahrgenommen wird.

Ziel ist es, dass das Image unserer Corporate Identity entspricht. Die Gesellschaft soll unser Unternehmen genauso wahrnehmen wie unser Selbstbild ist.

Hierfür ist unsere Facebook-Seite optimal auf unsere CI abgestimmt.

Wir vereinen heimeliges Flair mit Exklusivität und Qualität. Gleichzeitig wird auf unseren biologischen und umweltbewussten Hintergrund hingewiesen. Die Werte Gemütlichkeit, Wohlbefinden und Genuss werden ebenso angesprochen.

 

 

13.1.13 16:44, kommentieren

1. Blog

Unser Profil:

Wir vereinen die jahrtausende alte Teekultur aus Asien mit der klassischen englischen Teetradition bis hin zu modernen, experimentellen Teevariationen.

Teatime bietet neben dem Verkauf umfangreicher und exklusiver Teesorten auch die Möglichkeit in einem einzigartigen Ambiente den Tee vor Ort zu genießen.

Unsere Teehäuser bestechen durch ein heimeliges und komfortables Ambiente kombiniert mit angenehmen Farben. Wir haben einen Ort kreiert, der  Gemütlichkeit, Wohlbefinden  und Teegenuss vereint. Die großen bequemen Fauteuils und Sitzgelegenheiten laden zum Entspannen und Verweilen ein.

Wir betreiben unsere Teehäuser mit viel Leidenschaft und Engagement. Ziel ist es eine angenehme und einladende Atmosphäre zu schaffen mit einer breiten Auswahl an exklusiven Teesorten.

Unser Teehaus ist ein beliebter Treffpunkt für alle Teeliebhaber und Genießer.

Vor 6 Jahren hat unser erstes Teehaus in der Mariahilferstraße eröffnet. Mittlerweile betreiben wir 3 Filialen in Wien, 1 Filiale in Graz und 1 Filiale in Salzburg.

Unser Leitbild:

Umweltbewusstsein wird bei uns großgeschrieben. Wir verkaufen und verwenden nur umweltfreundliche Produkte.

Alle unsere Teesorten stammen aus biologischen Anbau. 

Wir verkaufen und servieren Tee mit ausgezeichneter Qualität und achten auf einen gerecht gehandelten Anbau und Verkauf. Unsere Teesorten  werden von persönlich geprüften Händlern aus China und der Türkei importiert. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation THALI haben wir ein Projekt entwickelt, das speziell in den Anbaugemeinden, aus denen wir unseren Tee beziehen, die Gesundheitsversorgung verbessern und die Wirtschaft ankurbeln soll.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt:
Unsere Kunden werden bei Betreten unseres Teehauses von der ersten Sekunde an verwöhnt und entfliehen in eine Welt der Entspannung und des Genusses. Unsere Mitarbeiter sorgen für ein Gefühl des Wohlbefindens und gehen mit viel Engagement auf unsere Gäste ein. 

Unsere Mitarbeiter sind Voraussetzung für unseren Erfolg. Wir achten auf Fairness, Vertrauen und angenehmes Klima.

Zusammengefasst erwartet unsere Gäste ein einzigartiges und wohlfühlendes Ambiente zusammen mit einem Hochgenuss an exklusiven und biologischen Teesorten.

Wir sagen nur: "It`s  teatime".

Unsere Werte im Überblick:

- Qualität

- Umweltbewusst

- Bio

- angenehme und gemütliche Atmosphäre

- freundlicher Service

- gerechter Handel

- Ort zum Entspannen, Wohlfühlen und Genießen

- Exklusivität

Unsere Mission

Unsere Mission ist es den Teegenuss erlebbar zu machen. Wir wollen Menschen zusammenführen und begeistern und ihnen Freude und Gelassenheit schenken. 

Desweiteren ist es uns ein Anliegen ein Bewusstsein für biologisch und gerecht gehandelte Produkte bei jungen Leuten zu wecken.

 

SWOT-Analyse 

 

Stärken

Chancen

·      gemütliches Ambiente

·      Spezialisierung auf viele, verschiedene Teesorten

·      Biologische Produkte

·      ausgezeichnete Qualität

·      Atmosphäre zum Verweilen

·      Verkauf für zuhause oder zum genießen vor Ort mit Service

·      Starke Kundenbindung (Member Card, Teeseminare)

 

·      Expansion - Eröffnung von Filialen in anderen Bundesländern

·      Ausweitung der Produktpalette (Mehlspeisen)

·      Alternative zu Kaffeehäusern (steigendes Gesundheitsbewusstsein)

 

 

Schwächen

Risiken

·       Hohe Preise, aufgrund der Qualität und Exklusivität

·      Teure Standorte (Fußgängerzone, Einkaufsstraße)

·      Abhängigkeit von den Teepreisen am Weltmarkt

 

·      Starke Konkurrenz --> Starbucks, McCafé, Demmers Teehaus

·      Saisonale Schwankungen (Sommer - Winter)

·       leichte Fokussierung auf eine Zielgruppe (junges, gesundheitsbewusstes Publikum )



Kommunikationsziele

Ziel ist es unsere Botschaft, Konzept und Strategie nach außen zu kommunizieren. Da wir noch ein relativ kleines Unternehmen sind, liegt der Fokus unserer Kommunikationsziele auf der Steigerung der Aufmerksamkeit für unser Unternehmen. Leute sollen auf unser Unternehmenskonzept und unsere Produkte aufmerksam gemacht werden. Ziel ist es Neukunden zu gewinnen.

Auch der Aufbau eines guten Rufes zählt zu den Zielen.
Natürlich werden unsere Bestandskunden auch angesprochen (dazu mehr im 5. Blog "Warum Fan werden" )

Hier ein Überblick:

Was soll erreicht werden? (Zielart)

Steigerung des Bekanntheitsgrades, Gewinnung von Neukunden

 

Wie viel soll erreicht werden? (Ausmaß )

Gewinnung von Neukunden --> Steigerung um 15%

 

Wann soll das Ziel erreicht werden? (Zeitbezug)

 

In den nächsten 6 Monaten

Bei welchem Produkt soll das Ziel erreicht werden? (Objektbezug)

Bei Verkauf unseres Teesortiments und Besuch in unseren Teehäusern

 

Bei wem soll das Ziel erreicht werden? (Zielgruppe)

Ökobewussten Personen jeglichen Alters, die bereit sind einen angemessen Preis für die qualitativ hohen und biologischen Produkte zu zahlen

 

Unsere Kommunikation erfolgt vorwiegend über das Internet. Dadurch kann ohne einem großen Marketingbudget effektiv geworben werden. Neben diesen Kostenvorteil wird gezielt unsere gewünschte Zielgruppe, mit Fokus auf Jugendliche, angesprochen. Über Social-Media-Auftritte und Versendung von Newslettern per E-Mail halten wir den Kontakt zu unseren Kunden aufrecht.